Bewerbung

Die Bewerbung für einen Bachelorstudiengang im Bereich Biologie wird direkt an die Hochschule gerichtet. Gleiches gilt für das Masterstudium. Der eigentliche Studiengang Biologie ist an den meisten deutschen Hochschulen durch einen Numerus Clausus/ NC beschränkt. Die Studienplätze werden nach der Durchschnittsnote im Abitur (20% der Plätze), nach Wartezeit (20% der Plätze) und nach einem Auswahlverfahren der Hochschule (60% der Plätze) vergeben. Das Auswahlverfahren ist individuell, also von Hochschule zu Hochschule verschieden. Auch gibt es Unterschiede zwischen einer Bewerbung im Bachelor- und einer im Masterbereich. Nicht alle Studiengänge der Biowissenschaften sind zulassungs- oder NC-beschränkt.

Wie geht man also vor, um das für sich passende Angebot rauszusuchen? Wenn man sich die entscheidenden Fragen (welche im Punkt Allgemeines aufgeführt wurden) beantwortet hat, kann man den Kreis der möglichen, zukünftigen Hochschulen enger ziehen. Unter dem Punkt Studiengänge in Deutschland (bzw. Studieren im Ausland) kann man sich eine Liste der Hochschulen ausgeben lassen, die das Wunschfach anbieten. Anschließend ruft man die offiziellen Webseiten dieser Hochschulen auf, und recherchiert die genauen Zulassungsvoraussetzungen für das Wunschstudium.

► Numerus Clausus

► Auswahlgespräch

► Online Pre-Registration

► Sprache

► Praktika

► Vorherige Berufsausbildung